Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-60%1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Police To Be Green

Der Duft +

Der Unisexduft Police To Be Green: Ein sinnlich-holziges Statement, das den universellen Spirit der Natur beschwört

Saftig-sinnlich und funkelnd grün: So beschreiben sich die Noten des Unisexduftes Police To Be Green. Wie ein natürlicher, nachdenklicher Begleiter gesellt sich der holzig-fruchtige Duft aus dem Jahr 2021 zu den maskulin-femininen Duo-Düften der Serie Police To Be dazu. Die extrovertierte Duftkollektion der venezianischen Streetwear-Marke spiegelt Selbstbewusstsein und Lebenswillen, und mit seinem Optimismus macht der lebhafte Duft für Männer und Frauen keine Ausnahme. Er eröffnet mit der würzigen Frische von Limette und Kardamom, angereichert mit saftiger Orange. Elegant ist seine Herznote aus Jasminnoten, verschmolzen mit zarten Veilchen- und Pfingstrosennuancen. Holzig-aromatische Basisnuancen von Sandel- und Zedernholz, umrahmt von Bourbon-Vanille, runden den grünen Duft ab.

Police To Be Green ist eine Hommage an die Sinnlichkeit der Natur, die der Duft zugleich schützt: Er wurde vollständig aus veganen, zertifizierten Duftzutaten komponiert, die das Green Motion-Label tragen. Sein gläserner Schädelflakon aus venezianischem Glas im Police To Be-Design mit angehängtem Totenkopf-Charm ist recycelbar und in einer FSC-zertizierten Papierbox verpackt. Lichtklar offenbart er die zartgrüne Tinktur des Parfums.

Police To Be Green ist allen Menschen dieser Welt gewidmet, die sensibel sind gegenüber der Umwelt, erklärt Polices Duftpartner Mavive in seiner Kampagne zum Duft. Natur umgibt sie und ist ihr kostbares Zuhause. Geschlechtslos zu sein, heisst für Police To Be Green auch frei zu sein, ohne Vorurteile, und positiv in die Zukunft zu sehen, für die es keinen Plan B gibt. Die Print- und Videokampagne zeigt junge Männer und Frauen verschiedener Ethnien in der Natur. Wie die Völker der alten Zeit schmücken sie sich mit grüner Gesichtsbemalung, um ihrer Vision Ausdruck zu verleihen.

Kompositeurin des authentischen Unisexduftes ist Véronique Nyberg. Sie ersann die vegane, tierversuchsfreie Essenz aus natürlichen Zutaten und aromatischen Ölen wie Limette und Orange, Veilchen und Pfingstrose. Ihr Bouquet, dessen hölzerne Basis aus nachhaltigem Anbau stammt, verkörpert den Spirit der jungen Generation. Véronique Nyberg, passionierte Vize-Kreativdirektorin des Hauses Mane, komponierte bereits über 100 Düfte für Designhäuser wie Emanuel Ungaro, Carolina Herrera, Esprit, Blumarin und viele andere. Sie liebt Parfuminnovationen aus natürlichen Rohstoffen und Düfte jenseits des Mainstreams, wie ihre Kreationen für J.F. Schwarzlose Berlin. Ob in ihrem Paco Rabanne Invictus (2014), ihrem Guess Seductive Wild Summer (2011) oder dem Biagiotti Roma Passione Uomo (2016): Stets reizen sie starkes Duftprofile voller Kontraste, die lange anhalten, so auch die ihres Unisexduftes Police To Be Green.

Kopfnoten:
Parfümeur:
Véronique Nyberg, Mane
Erscheinungsjahr:
2021
Rechtliche Hinweise:
alle Preise zzgl. Versandkosten