Das Konzept

In der Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow Kosmetikserie ist Reduktion wahrlich kein Thema. Denn hier wird in jeder Hinsicht aus den Vollen geschöpft. Das beginnt mit der Vielfalt der Farben, setzt sich mit den verschiedenen Finishes fort und endet erst bei der unerhört exklusiven Textur. Diese Textur ist ein weiteres Indiz für die stetige Innovationsbereitschaft des Hauses Chanel. Hier kommen kleinste und zarteste Puderkügelchen zum Einsatz, die das Auftragen wunderbar erleichtern. Durch ultrareine und hochkonzentrierte Pigmente wird ein Farbreigen geschaffen, der an Intensität kaum zu überbieten sein dürfte. Dadurch sind Farbgebungen möglich, die bislang nur im absoluten Profibereich zu finden gewesen sind.
Durch die Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow Serie werden diese Looks jetzt zum herrlichen Alltag. Für diesen Effekt ist vor allem die Formel verantwortlich. In ihr kommen besonders viele langanhaltende Inhaltsstoffe zum Einsatz. Dadurch wird eine Optik erzielt, die auch im Laufe des Tages nichts an ihrer Attraktivität einbüßen wird. Deshalb sind hier auch Farben möglich, die von der Norm abweichen und eine herrliche Basis für exklusive und zum Teil enorm extravagante Styles sein werden. Damit eignet sich diese exklusive Kosmetikreihe auch für die Frauen, die ihren Modemut unter Beweis stellen wollen und zeigen möchten, dass sie zu denen gehören, die Trends setzen.
Jedoch ist dies nicht das einzige Konzept, das hier verfolgt wird. Die Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow beeindruckt ebenso mit sanfteren Farben, die für einen eleganten und femininen Look sorgen werden. Durch das matte, satinierte oder metallische Finish wurden Farbkompositionen geschaffen, die perfekt für ihren Zweck abgestimmt worden. Und der Zweck ist hier keineswegs nur ein profanes Erreichen eines Kosmetikziels. Mit der Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow Serie wurden Lidschatten kreiert, die jeder Frau zum gewünschten Look verhelfen werden. Ob der elegant reduziert oder opulent exaltiert ist, das bleibt nur noch dem eigenen Geschmack überlassen.
aller Kunden bewerten
Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Wie immer ein tolles Produkt von Chanel
Es ist mein x-ter Lidschatten dieser Firma. Habe enorm empfindliche Haut und bisher nur mit den Chanel Lidschatten keinerlei Hautreaktionen bekommen. Benutze die Marke bei Augenschminke seit Jahren, Farbe passt toll zu braunen Augen und dunkelblonden Haaren. Mache ihn meist mit einem dunkleren Ton oder einem grünen Farbton. Der Preis ist zwar stolz, aber ich komme damit auch trotz täglicher Anwendung fast 1 Jahr aus! Definitiv empfehlenswert

Das Design

Bei einem Lidschatten von Chanel hört die Faszination bei der Farbe nicht auf. Die Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow Kosmetikserie tritt diesen Beweis sogar mit ihrem Etui an. Auf den ersten Blick fällt dabei auf, dass hier sowohl ein kleiner Pinsel wie auch ein Applikator zu finden sind.
Beide begeistern nicht nur mit ihrem zauberhaften, kleinen Chanel Logo an ihrem Ende. Denn hier finden sich die beiden Hilfsmittel, die auch unterwegs ein perfektes Make-up zaubern können. Dafür sorgt ebenfalls der Spiegel, der den gesamten Raum des leicht eckigen Deckels einnimmt. Er ist ebenso ein Garant dafür, dass auch jenseits des Schminktischs Perfektion nicht vergeblich gesucht werden muss.

Das Produktsortiment

Die Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow Kosmetikreihe lebt von ihren Farben, die das für sie perfekte Finish erhalten haben. Das beweist 28 Sable sehr hervorragend. Seine matte Textur macht diese Farbe so herrlich zart. 12 Rose Synthétique zeigt dagegen ein stärkeres, aber helles Rosa und beeindruckt zugleich mit einem sehr dezenten Finish. Damit gibt sich 38 Titane jedoch nicht zufrieden. Diese Nuance bezaubert durch ihr helles Grau und gewinnt durch das metallische Finish noch zusätzlich an Reiz.
Dieser Look kennzeichnet auch 14 Talpa. Eine Melange aus Lila, Braun und dunklem Platin, die durch das Funkeln und Glitzern ihrer Textur erst zu echtem Leben erwacht. Bei 32 Bronze Antique ist dieses Finish ebenfalls für besondere Akzente zuständig. Ein heller, eleganter Bronze-Ton wird so zu einem Blickfang, dem sich niemand entziehen kann. Und 40 Gris Anthracite treibt es mit dem fantastischen metallischen Funkeln auf die Spitze. Durch diese Strahlkraft wird das helle Anthrazit zum Mittelpunkt des Augen Make-ups. Bei 34 Poudre D'Or wäre dieser Effekt wahrscheinlich ebenfalls zu erwarten gewesen.
Doch die Chanel Ombre Première Longwear Powder Eyeshadow halten sich nun einmal nicht an Konventionen. Das Ergebnis ist stattdessen eine Farbe, die wie flüssiges Gold wirkt und durch ihr satiniertes Finish unendlich strahlend wird. Mehr Power hat da nur 36 Désert Rouge. Hier zeigt Chanel ein elegantes und trotzdem extravagantes Rot, das durch seinen Metallic-Look noch stärker in den Vordergrund tritt. Ebenso strahlend sind 30 Vibrant Violet, ein enorm auffallendes Lila, und 16 Blue Jean, dessen extrem starkes Blau sich nie in den Hintergrund drängen lässt. 18 Verde präsentiert ein tiefes Grün mit Metallic-Akzenten. Matter sind 22 Visone und 24 Choco Brown. Sie zeigen wunderbar warme Brauntöne in einem sanften Finish. Und dann wäre da noch 26 Noir Satin. Mit dieser unvergleichlichen Farbe bringt Chanel ein Schwarz, das mit traumhaftem Mitternachtsblau gemischt wurde.