Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme

Der Duft +

Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme: Der elektrisierende, süchtig machende Scandal Herrenduft

Der Skandal um Jean Paul Gaultier kennt keine Grenzen: Mit Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme fügt das Pariser Haute Couture-Label seiner Duftkollektion Scandal nach vier Jahren einen Herrenduft hinzu, ein sinnlich-dynamisches Bouquet, als melde sich Modeschöpfer Jean Paul Gaultier, der 2020 offiziell seinen Rückzug aus der aktiven Fashion-Welt verkündete, nochmals kraftvoll zurück.

Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme ist ein umwerfend sinnliches Arrangement aus duftendem Salbei und vollmundiger Tonkabohne, zart schmelzendem Karamell und dem herben, tropischen Süssgras Vetiver. Es pulsiert auf der Haut wie frisches Holz. Jean Paul Gaultiers Linearduft mit fast gleichzeitig schwingenden Duftfacetten eröffnet kaum merklich mit würzig-markanten Akkorden von Muskatellersalbei, dessen kräftigender Duft in verführerischen Karamellnoten aufgeht, um auf zarte, krautige Vetiver-Nuancen zu treffen. Warmwürzige Tonkabohne rundet das meisterliche Bouquet von Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme ab – einen maskulinen Duft, der den Gourmets unter den Männern eine ebenso dynamische, süchtig machende Präsenz verleiht wie männlichen Charismatikern.

Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme der achte Duft der legendären Scandal-Duftkollektion Gaultiers, in Anspielung an seine skandalträchtige Modekollektion von 1988, betitelt "La Concierge Est Dans L'Escalier" (Die Concierge befindet sich auf der Treppe). Einzelstücke der extravaganten Kollektion des "Enfant terrible", das Frauenbeinen zu Netzstrümpfen und Madonna zu ihrer goldenen Korsage mit Strapsen verhalf, kursieren bis heute zu Liebhaberpreisen im Netz – ebenso wie Originalbestände des Damenduftes Scandal von 2017 im ikonischen Flakon mit wippenden Damenbeinen als Flakonverschluss. Nach Gaultiers Damendüften Scandal by Night (2018), Scandal à Paris (2019), Scandal Scandal Boule à Neige Collector (2019/2020), So Scandal! (2020) und Scandal Gold (2021) ist Jean Paul Gaultiers Scandal pour Homme nun der erste Scandal-Herrenduft – und vielleicht nicht der letzte.

Basisnoten:
Karamell
Muskatellersalbei
Tonkabohne
Vetiver

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Jean Paul Gaultier Scandal pour Homme mit vier Sternen oder mehr
5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen
Kommentar von zeki Seci
Einfach ein super Duft

Ich liebe es, diesen Duft auf der Haut zu riechen. Sinnlich elegant und doch verführerisch und süss sexy, so würde ich ihn beschreiben. Ein perfekter Duft für den Mann, kann ich jeden empfehlen zu kaufen.

Kommentar von Christian S.
Exzellenter Duft mit "Beast Mode"-Haltbarkeit

Ich liebe diesen Duft. Ist ultralange haltbar - hat eigentlich Eau-de-Parfum-Qualität in der Intensität und Haltbarkeit. Die Süsse und die Würzigkeit sind perfekt in Einklang.

Kommentar von Teske
Toller Duft

Angenehm auf der Haut und ein toller und besonderer Duft, der länger anhält. Werde ich auf jeden Fall wieder kaufen.

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise zzgl. Versandkosten
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop
zur kompletten Linie

Linien +

Produktart +

Preis +

21 172 CHF
anwenden
heute bis zu-37%1