Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-85%1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Abercrombie & Fitch Naturally Fierce

Der Duft +

Abercrombie & Fitch Naturally Fierce - frisch, weiblich, sexy

Das Eau de Parfum Abercrombie & Fitch Naturally Fierce ist ein faszinierender Damenduft aus dem Jahr 2020. Er startet sehr frisch mit Kaktuswasser, Blüten und Agave. Damit entführt das Parfum sofort in die Wärme am Mittelmeer mit ihren frischen, leicht grünen und floralen Noten. Im Herzen entfaltet der Duft seine Exotik mit Kokosnuss, Frangipani und Orangenblütenwasser. Dabei wird der Duft süsser und fruchtiger, ohne zu stark aufzutragen. Durch das Orangenblütenwasser behält Naturally Fierce eine schöne Leichtigkeit, die perfekt in den Sommer passt. In der Basis setzen sich langsam die holzigen Noten von Sandelholz und Vetiver durch. Moos schenkt dem Duft auch gegen Ende eine grüne, fast saftige Frische, die für ein Damenparfum ungewöhnlich ist. Doch durch diesen Kontrast erhält das Parfum eine aussergewöhnliche Kraft, die auf den Namen deuten lässt.

Hell und klar erscheint der Flakon von Abercrombie & Fitch Naturally Fierce. Auf seiner Frontseite ist ein klarer Spiegel eingesetzt, auf dem der Name des Duftes in hellgrauer Schrift steht. Ein silberfarbener Zylinder schliesst den kantigen, rechteckigen Flakon ab. Das Design scheint klar und eindeutig, doch durch den Spiegel erhält es eine mehrdeutige Ebene. So ist auch der Duft vielschichtiger als die Duftpyramide erwarten lässt, er besitzt tatsächlich etwas "Wildes" und "Ungezähmtes", ist eben "Fierce".

Als Vizepräsidentin und Seniorparfumeurin beim Duft- und Aromahersteller Symrise ist Patricia Bilodeau Meisterin ihres Faches. Im Bereich der feinen Parfumerie arbeitete sie unter anderem für Jo Malone, Tommy Hilfiger, Celine Dion und Elizabeth Arden. Zusammen mit Nathalie Benareau kreierte sie Abercrombie & Fitch Naturally Fierce. Benareau arbeitet ebenfalls für Symrise, wo sie für Marken wie Victoria's Secret, Phlur und John Varvartos aktiv war.

Im Werbefilm zu Abercrombie & Fitch Naturally Fierce sehen wir den hellen Flakon in Nahaufnahme. Das Licht zeichnet feine Linien auf dem im Ton der Verpackung gehaltenen Untergrund. Dann fallen Blütenblätter auf den Flakon und spiegeln sich in der polierten Platte auf der Front. In einer Einstellung spiegeln sich drei Frauen an einem Strand bei Sonnenuntergang im Flakon, dann sehen wir mehrere Flakons aufeinandergestapelt. Das Abschlussbild gehört wieder den drei jungen Frauen am Strand, wobei der Flakon und seine Verpackung die rechte Bildhälfte einnehmen. Die Farben wirken sehr weich, nur das verschmitzte Lächeln einer der Frauen zeigt, dass der Duft nicht so seicht ist, wie die Farben vermuten lassen.

Basisnoten:
Parfümeur:
Patricia Bilodeau, Nathalie Benareau
Erscheinungsjahr:
2020

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Abercrombie & Fitch Naturally Fierce mit vier Sternen oder mehr
5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen
Kommentar von m.j
Alles bestens

Sehr toller Duft, hält lange und riecht erfrischen. Etwas blumiger als der Fierce Hauptduft. Artikel war leicht verkratzt von aussen aber ansonsten alles bestens

Kommentar von Janzon
Parfum

Es ist wirklich lecker und mein Umfeld reagiert sehr positiv auf meinen neuen Duft. Ich habe mir auch schon zwei nachbestellt.

Rechtliche Hinweise:
alle Preise zzgl. Versandkosten