alle Preise zzgl. Versandkosten
Mehr Informationen:

Das Konzept

Für die innovative Formel der Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres gab es bereits viele Auszeichnungen von renommierten Modemagazinen und Kosmetikprofis. Meist sind die Lippenlacke unter dem Namen Glossy Stains bekannt. Der Name verrät bereits, dass es sich um ein Hybrid-Produkt handelt. Es ist weder Lippenstift, noch Lip Gloss, noch Lip Stain. Vielmehr vereint es verschiedene Vorzüge aller Texturen zu einer neuen Formel. In Textur und dem Glanz ähnelt es einem Gloss. Die Farbbrillanz ist aber ähnlicher zu einem Lippenstift. So reicht auch das Farbspektrum der Serie Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres von Nude über Rot und Pink bis zu dunklen Nuancen.
Die Haltbarkeit ist dann aber wiederum mit einem Stain vergleichbar. Dies bezeichnet die leichte Einfärbung der Lippen, die so besonders lange hält und auch nach vielen Stunden noch sichtbare Ergebnisse bringt. Trotzdem ist die Textur überraschend schwerelos und so sehr angenehm auf den Lippen. Sie hat einen cremigen Charakter, der mit den Lippen verschmilzt. Der Glanz hilft zugleich, feinere Linien und Fältchen zu kaschieren. Die Lippen wirken optisch voller. Anders als bei Gloss kann aber ein gut deckendes Ergebnis erzielt werden. Ebenso handelt es sich meist um ein reines Creme-Finish mit Lackglanz, das auf Effektpartikel wie Glitzer verzichtet. Auch dies trägt zur geschmeidigen Textur bei. Wie bei vielen flüssigen Produkten ist die Anwendungsweise sehr flexibel.
Für einen Ombré-Effekt können verschiedene Farben kombiniert werden. Für den Alltagslook reichen ein paar Tupfen der Farbe, die dann verblendet werden. Natürlich können auch vollständig deckende, dramatische Looks kreiert werden. Zugleich können sie als Creme-Rouge verwendet werden. Eine oder mehrere Farben können auch auf den Wangen eine passende Farbe zum Ton der Lippen bringen. Mit Hilfe eines Pinsels können auch sie perfekt verblendet werden. Das macht die Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres Produkte besonders vielseitig. Auch auf Reisen und Unterwegs sind sie so multifunktionale Begleiter, die zum Beispiel auch ein Tages- in ein Party-Make-up verwandeln können.

Das Design

Die Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres aus dem Hause Yves Saint Laurent folgen dem beliebten Designkonzept der Luxusmarke. Schwarz mit goldfarbenen Akzenten kreiert eine stilvolle, hochwertige Verpackung. Gerade bei Lippenprodukten, die gerne in der Hand- und Abendtasche mitgenommen werden, macht der Auftrag so besonders viel Freude. Die Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres Glossy Stains haben wie auch die klassischen Lippenstifte eine eckige Form und sind eher breit und kurz. Auf diese Weise lassen sie sich vom typischen Lip Gloss unterscheiden. Die untere schwarze Hälfte hat zudem ein kleines Sichtfenster, um die Farbnuance und Füllmenge zu erkennen. Am Deckel ist der leicht angeschrägte Schwammapplikator für den perfekten Auftrag zu finden.

Das Produktsortiment

Die Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres vereint den tollen Glanz eines Lip Gloss mit der Farbbrillanz eines Lippenstiftes und der Haltbarkeit eines Stains. Die Glossy Stains gibt es in vielen Farben von Nude bis zu tiefen Beerentönen. Die sehr leichte Textur verschmilzt mit den Lippen und ist somit besonders angenehm zu tragen. Ganz nach Belieben kann sie komplett aufgetragen oder nur als Hauch von Farbe aufgetupft werden. Tatsächlich lässt sich die cremige Textur auch als Rouge verwenden, um das Make-up besonders perfekt aufeinander abzustimmen.
Die Farbe 05 Rouge Vintage ist ein dunklerer Mauveton, der toll zu Herbst und Winter passt. Ein Altrosa mit etwas milchigem Charakter ist 07 Corail Aquatique. Ein dunkleres Orangerot ist 08 Orange de Chine, während die Nuance 09 Rouge Laque ein feuriges, intensives Rot ist. Ein Weinrot gibt es mit der Nuance Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres 11 Rouge Gouache. Dagegen ist 12 Corail Fauve ein Koralle-Nudeton, der eher rosé als orange ist. In Richtung Himbeere geht 15 Rose Vinyl, eine mitteldunkle Mischung aus Rosé und Mauve. Feminin und jugendlich ohne dabei zu intensiv zu sein, ist 17 Encre Rose. Die Farbe ist ein Kaugummi-Roséton mit toller Leuchtkraft. Von fruchtigen Mandarinen inspiriert ist das Orange von 42 Tangerine Boho, während 48 Orange Graffiti ein leicht rostfarbenes Orange ist. Trotz des Namens 43 Rose Folk hat auch diese Lippenfarbe einen Anteil von Orange und gehört zu den beliebten Koralletönen.
Ein eher rötlicher Fuchsia-Ton ist Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres 46 Rouge Fusian, während Yves Saint Laurent Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres 47 Carmin Tag trotz seines Namens deutlich pinkfarbener als rot ist. Ein reines Fuchsia ist 49 Fuchsia Filtre. Ein vielseitiger Rosenholzton ist 50 Encre Nude, der im Alltag, aber auch als Ausgleich zu dramatischen Augen-Make-ups eine tolle Farbe ist. Ein ganz besonderes Trio sind noch die Glossy Stain Amplifiers. Sie werden als Unterlack für die Lippen verwendet. Der Base Coat wandelt die Lippenfarbe und erlaubt so, ganz individuelle Ergebnisse zu kreieren. Es gibt die Primärfarben 51 Magenta Amplifier, 52 Blue Amplifier und 53 Yellow Amplifier, die unter den regulären Farben aufgetragen werden. Die revolutionäre Hybrid-Formel der Glossy Stains hat bereits verschiedene Auszeichnungen von Modemagazinen und Beautyprofis erhalten.