Wunschliste Telefon 022 / 5180121

Der Duft

Der Duft Equipage von Hermès ist exzellenter Herrenduft, der durch seine würzigen und edlen Noten beeindruckt. Er wurde 1970 vom französischen Meisterparfumeur Guy Roberts kreiert. Roberts war einer der bedeutensten Parfumeure unserer Zeit. Mit Equipage komponierte er einen Klassiker unter den Herrendüften. Das Parfum unterstreicht die Persönlichkeit eines jeden Mannes perfekt und versprüht eleganten und reizvollen Charme. Die Kopfnote eröffnet dieses Dufterlebnis mit edlen Hölzern, saftigen Orangen und Muskat. Im Herzen kommen würzige Kiefer, Zimt und florale Elemente aus Maiglöckchen, Jasmin und Nelken dazu. Die Basis bilden warme Akkorde aus Tonkabohnen, Vanille, Moschus und Patchouli. Equipage ist ein exklusives, sehr stilvolles Dufterlebnis.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

aller Kunden bewerten
Hermès Equipage positiv
4 oder 5 Sterne

4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Terre Hermes
Klasse Duft Preis Leistungs Verhältnis überragend. Würde ich eher Männern im Alter ab 30 Jahre raten. Der Duft ist sehr intensive und Männlich ausserdem riecht man ihn auch intensive. Einfach weiter zu empfehlen !

Der Parfumeur

Der Parfumeur des Duftes Equipage war einer der weltbesten Kreateure überhaupt, der Franzose Guy Robert. Robert verstarb leider am 28.5.12. Robert stammt aus einer typischen Familie von Parfumeuren. Sein Onkel war Henri Robert, der zweite Parfumeur des Hauses Chanel nach Beaux. Henri Robert war die `Nase` hinter so berühmten Düften Chanel Muguet de Bois, Chanel pour Monsieur, Chanel N°19 und Cristalle. Der Sohn Francois Robert wirkte widerum an so bemerkenswerten Kreationen wie Vetyver von Lanvin und an Kreationen für Les Parfums de Rosine mit. Guy Roberts selbst arbeiete zwischen 1949 und 2012 für sechs verschiedene Modehäuser wie Hermès, Rochas, Dior,Gucci, Amouage und The Pink Room. So luxuriöse Dufterlebnisse wie Madame Rochas, Amouage Gold, Gold for Men, Dior Dioressence und Hermès Doblis entstanden während dieser Zeit. Die Krönung seiner Karriere war der einst teuerste Duft der Welt- Amouage Gold for Woman-(1983). Neben seiner Tätigkeit als Designer für Düfte bildete Robert auch junge Parfumeure aus. Ebenso erfolgreich war er als Autor. Sein Buch-Les Sens du Parfum- gilt als ein Handbuch für Parfumeure. Dort listet er auch einige seiner persönlichen Lieblingsdüfte auf. Darunter der Houbigant Duft Quelques Fleurs, Coty`s Cordon Vert und Coty`s Chypre, Ambre Antique, Emeraude, L`Origan und viele weitere. Roberts war auch Präsident der La Societe du Parfumeurs.

Der Flakon

Der Flakon und die Verpackung des Duftes Equipage von Hermès sind ebenso wie der Duft absolute Klassiker. Der Flakon ist wie so häufig bei Hermès an eine alte Kutschenlampe angelehnt. Ganz schlicht aus klarem Glas lässt er das Parfum für sich wirken. Auch der Schriftzug und das Hermès- Logo sind eher dezent. Die Umverpackung ist ebenfalls farblich zurückgenommen. Edles Creme mit schwarz drängt sich nicht in den Vordergrund.

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.