Wunschliste Telefon 022 / 5180121

Eau Parfumée Au Thé Bleu: Bvlgaris pudrig-frische Unisex-Offensive

Seine Vorgänger heißen Eau Parfumee Au The Blanc und Eau Parfumee Au The Rouge. Mit Eau Parfumée Au Thé Bleu hat Bvlgari einen neuen Unisexduft seiner Tee-Reihe auf den Markt gebracht. Die Kreation gefällt vor allem mit seinem frisch-pudrigen Aroma. In der Kopfnote bestimmen Akkorde von Lavendel und Shisoblatt das Geschehen. Im Herzen gibt der aus der chinesischen Provinz Fujian stammende Oolong-Tee den Ton an. In der Basis lässt Parfumeurin Daniela Andrier ihre Schöpfung mit Iris und Lavendel ausklingen. Schon jetzt gibt den Duft auch als Shower Gel und Seife.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

Star-Parfumeurin Daniela Andrier kreierte Eau Parfumée Au Thé Bleu für Bvlgari

Kreiert wurde Eau Parfumée Au Thé Bleu von der französischen Parfumeurin Daniela Andrier. Eigentlich ist die Duft-Expertin vor allem für Kreationen bekannt, die sie für das Luxuslabel Prada herstellte. Im Laufe ihrer Karriere hat Andrier zahlreiche Schöpfungen für den italienischen Konzern kreiert. So unter anderem auch die Prada Infusion-Serie mit den Damendüften Prada Infusion de Tuberose, Infusion de Vetiver, Infusion d'Iris Eau de Toilette und den Herrenduft Infusion d'Homme. Neben ihren Duftkompositionen für Prada sind nur drei weitere Düfte der Designerin bekannt. Zum einen der Unisex-Duft Maison Martin Margiela. Dann der Damenduft Corner Barcelona Tardes. Und jetzt Eau Parfumée Au Thé Bleu für Bvlgari.

Flakon von Eau Parfumée Au Thé Bleu glänzt mit liebevoll gestalteten Details

Wie alle Flakons aus der Au Thè Serie von Bvlgari strahlt auch das Glasfläschchen von Eau Parfumée Au Thé Bleu eine elegante Ästhetik aus, die sowohl Männer als auch Frauen anspricht. Schon bei der Farbgebung hat das Luxuslabel auf eine exklusive Optik geachtet. Für den aktuellen Duft wurde eine Nuance passend zum Namen in kühlem Blau gewählt. Der matte Effekt sorgt gleichzeitig für eine gewisse Wärme. Das so entstehende Lichtspiel interpretiert den Charakter der Essenz auf eine unnachahmliche Weise. Wie bei den meisten Damendüften von Bvlgari ist der Verschluss des Flakons von einer Schmuckkollektion des Labels inspiriert. Das silberne Schild mit dem Schriftzug der Kreation lässt den Flakon zusätzlich edel wirken.