Wunschliste Telefon 022 / 5180121

Der Duft

Der Duft Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert ist ein weiterer Duft aus der Thé Vert Serie von Bvlgari. Er basiert auf der Kultur des grünen Tees und der damit verbundenen Rituale. Mediterrane Duftnoten verbinden sich mit dem zarten Aroma des grünen Tees. Dieses Eau de Cologne ist ein Ausdruck für Wohlbefinden, Eleganz und Luxus. Die Kopfnote dominieren spritzige Noten von Mandarine, Zitrone, Bergamotte und Koriander. In der Herznote finden sich eher weiche blumige Akzente von bulgarischer Rose, Maiglöckchen und Jasmin. Der Duft klingt in der Basisnote mit warmen Aromen von edlen Hölzern, grünem Tee, Amber und Moschus aus. Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert ist ein Duft für Frauen und Männer, die Frische und Harmonie suchen.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

aller Kunden bewerten
Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert positiv
4 oder 5 Sterne

4,66 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert Extrême EdT Spray (75 ml)
Sommerfrische das ganze Jahr
Für mich immer wieder ein Gefühl von Sommerfrische, das ich nicht mehr missen möchte. Der Duft passt zu jedem Event, das ganze Jahr, es ist nie eine Fehlentscheidung diesen Duft zu tragen.
Kommentar von vom
Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert Eau de Cologne Spray (40 ml)
Erfrischend prickelnd
Dieses Parfüm ist für mich schon seit Jahren Bestandteil meiner Düfte. Es ist erfrischend, anregend und zu jeder Gelegenheit passend. Gerne immer wieder.
Kommentar von vom
Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert Shower Gel (200 ml)
Belebend
Es ist eine sehr belebende Dusche ich fühle mich super gepflegt und erfrischt .

Der Parfumeur

Der Duft Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert wurde vom französischen Parfumeur Jean-Claude Ellena kreiert. Er wurde in Grasse, einem Ort der für seine Parfumindustrie bekannt ist geboren. Bereits sein Vater war ein bedeutender Parfumeur. Zunächst schlug er sich als Hilfsarbeiter in der Parfumbranche durch. 1968 begann er allerdings eine Ausbildung beim schweizer Aromen-und Duftspezialisten Givaudan. Schon bald entwickelte er seinen ersten Dufterfolg für Van Cleef& Arpels, der auch promt zu einem Bestseller wurde. So konnte er sich als einer von 100 Mitarbeitern, die zumeist anonym für diverse Kosmetikkonzerne Duftkompositionen lieferten, einen Namen machen.1992 wechselte er zum deutschen Unternehmen Haarmann& Reimer(Symrise). 2004 wurde er dann vom französischen Luxuslabel Hermès abgeworben, wo er seit dem als Hausparfumeur arbeitet. Im Herbst 2012 erschien im Insel Verlag sein Buch " Der geträumte Duft- Aus dem Leben eines Parfumeurs". Jean-Claude Ellena komponierte unter anderem so edle Düfte wie, Hermès- Parfum des Merveilles, sämtliche Düfte aus der Un Jardin Serie, Kelly Caleche, Jour d`Hermes, Bvlgari- Eau Parfumèe Thè Vert, Sisley- Eau de Campagne, Acqua Di Parma- Colonia Assoluta, sowie diverse Düfte für Ives Saint Laurent, Lalique und L`Artisan Parfumeur.

Der Flakon

Wie alle Flakons aus der Au Thé Serie von Bulgari strahlt auch der Flakon vonBvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert eine elegante Ästhetik aus, die sowohl Männer als auch Frauen anspricht. Sehr exclusiv sind auch die Farben gewählt, ein blassgrüner Flakon, aus mattem Glas. Die Farbe drückt Spritzigkeit und Frische aus, durch den matten Effekt aber auch eine gewisse Wärme. Es entsteht ein ästhetisches Lichtspiel, welches den Charakter des Duftes wunderbar widerspiegelt. Der Verschluß ist wie bei den meisten Damendüften von BVLGARI von der Schmuckkollektion von Bvlgari inspiriert. Der silber glänzende Verschluß mit dem geprägten Schriftzug macht den Flakon perfekt und sehr edel.

Die Werbung

Die Kampagne zu Bvlgari Eau Parfumée Au Thé Vert stellt die verführersichen und klaren Nuancen des Duftes perfekt dar. Ein Paar sieht sich versonnen an. Das Bild drückt pure Freiheit und Leidenschaft aus.Es assoziiert aber auch, dass es sich um einen unisex Duft handelt, der durch seine erlesene Auswahl an Duftkomponenten sowohl von Frauen als auch von Männern tragbar ist.