Wunschliste Telefon 022 / 5180121
alle Preise zzgl. Versandkosten  ·  Preis des günstigsten Produktes aus der Serie Giorgio Armani Sì

Bei Giorgio Armani Sì treffen florale Akkorde auf sinnliche Noten

Giorgio Armani Sì ist mit seinen edlen Ingredienzien ein wahres Duft-Feuerwerk, das die pure Weiblichkeit feiert. Vor allem die Gegensätze machen das Parfum zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kopfnote von Giorgio Armani Sì ist fruchtig und frisch zugleich. Schwarze Johannisbeere und Bergamotte vereinen sich zu einem Akkord purer Weiblichkeit.

Die Herznote dominieren sanfte und feminine Klänge. Mit den Aromen von Mairose, Jasmin und dem aus Orangen und Orangenblüten gewonnenen Neroli wird eine sinnlich-elegante Aura geschaffen, der sich keiner so leicht entziehen kann. Abgerundet wird Giorgio Armani Sì in der Basisnote mit tief-warmen Tönen.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Noten von Patchouli, süßer Vanille, edlen Hölzern und Orcanox, einer sandelholz-moschussigen Note, die als künstliche Nachbildung des Amber gilt, geben dem Duft das gewisse Etwas. Giorgio Armani Sì ist ein perfekter Damenduft, der auch Männerherzen höher schlagen lässt. Dank der Kombination auf den ersten Blick völlig unterschiedlicher Ingredienzien, die sich zu einer harmonischen Melodie vereinen, ist der Duft längst zu einem Klassiker avanciert.

aller Kunden bewerten
Giorgio Armani Sì positiv
4 oder 5 Sterne

4,95 von 5 Sternen — basierend auf 171 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Duftcreme
Ich bin mit Giorgio Armani Si sehr zufrieden. Die Body Lotion zieht schön in die Haut ein und duftet den ganzen Tag. Wenn man diesen Duft mag, ist das Produkt sehr zu empfehlen.
Kommentar von vom
typisch Armani
Si von Giorgio Armani ist zwar dezent, aber doch sehr ausdrucksstark - eine kleine Menge genügt und der ganze Tag duftet!
Kommentar von vom
Toller Duft
Ein fruchtiger Duft von Mandarine und sizilianischer Bergamotte und von schwarzen Johannisbeeren noch verstärkt. Das Aroma entwickelt sich jedoch erst nach dem Aufsprühen auf die Haut so richtig und bleibt auch nach Stunden vorhanden. Der Duft bleibt den ganzen Tag, ohne zu verfliegen. Wundervoll. Durch die hellen Hölzer entwickelt er sich zu einer blumig-holzigen Duftkomposition. Ein Duft, der verführt und einen nicht mehr loslässt. Ich werde mir diesen Duft in jedem Fall zulegen müssen. Er ist einfach zu schön und passt perfekt zu mir.

Mit Giorgio Armani Sì macht Star-Parfümeurin Christine Nagel die Frauen glücklich

Es ist keine Überraschung: Giorgio Armani Sì, das so betörend weiblich duftet, wurde natürlich von einer Frau kreiert. Star-Parfümeurin Christine Nagel gehört zu den weltweit erfolgreichsten ihrer Branche. Ihr Handwerk hat die Schweizerin von der Pike auf gelernt. In Genf geboren, begann sie zunächst eine Karriere als Chemikerin in der Forschung. Später wechselte Christine Nagel in die Parfumbranche und fand darin ihre Berufung. Als eine der erfolgreichsten Parfümeurinnen der Welt entwickelte sie so bekannte Düfte wie zum Beispiel Narciso Rodriguez For Her, Miss Dior Chérie, Hypnôse Sense, sowie diverse Düfte für Kenzo, Lalique und Cartier.

Was sie jungen Nachwuchsparfümeuren rät, sagte Christina Nagel kürzlich in einem Interview: „In erster Linie ermutige ich jeden, er oder sie selbst zu sein und auf sein oder ihr Herz zu hören. Wenn man Parfümeur sein möchte, muss man sehr authentisch und großzügig sein“, so die Expertin. Ein Parfümeur müsse, so Nagel, seine Emotionen durch Düfte vermitteln können. Nur so könne man auf die eigenen Kreationen stolz sein, ist sich die Schweizerin sicher. Doch wie fühlt es sich an, ein Parfum zu erfinden? Auch darauf hat Nagel eine Antwort: „Wenn du einen Duft kreierst, wird er zu deinem Baby. Man bringt ihn zur Welt und muss ihn mit Liebe und Geduld erziehen.“

Der Flakon wurde dezent gestaltet – liebevolle Details sorgen für Glamour

Der Duft von Giorgio Armani Sì verwöhnt die Nase, der Flakon das Auge. Seine zart abgerundeten Kanten und das edle Material verbinden sich zu einem außergewöhnlichen Design und machen das Fläschchen zu einem eleganten Handschmeichler. Auch die farbliche Gestaltung wurde bewusst sinnlich und dezent gehalten.

Der Flakon ist in zartem Rosé entworfen. Der schwarze Schriftzug „Sì“ und der goldene Ring um die Verschlusskappe kommen so noch edler zu Geltung. Das Design ist in seiner Schlichtheit absolut stimmig und lenkt so die Aufmerksamkeit auf liebevoll gestaltete Details, die den Flakon unverwechselbar machen. Eine konsequente Fortsetzung des ganz besonderen Duftes von Armani Sì.

Cate Blanchett verleiht Giorgio Armani Sì die Aura purer Weiblichkeit

Die Sì-Frau ist selbstbewusst, stark und feminin. Sie sagt „Ja“ zum Leben mit all seinen Verführungen und Emotionen. Doch wer sollte Giorgio Armani Sì als Werbegesicht präsentieren? Der Luxuskonzern entschied sich für die australische Schauspielerin Cate Blanchett. Obwohl sie mit ihren 46 Jahren nicht mehr zur ganz jungen Riege Hollywoods gehört, ist die schöne Blondine mit der geheimnisvollen Aura die beste Besetzung für diese Aufgabe.

Cate Blanchett verkörpert im Film von 2017 die Sì-Frau. Sie schaut in die Zukunft, trifft ihre eigenen Entscheidungen und bleibt sich treu.

Cate Blanchett zählt zu den führenden Charakterdarstellerinnen der Traumfabrik und verkörpert wie keine andere das perfekte Zusammenspiel von sinnlicher Ausstrahlung und selbstbewusster Attitüde. Obwohl sich Cate Blanchett nie angepasst, geschweige denn irgendwelchen Rollenklischees unterworfen hat, kann sie schon jetzt auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Nach Erfolgen am Theater trat sie in australischen Fernsehserien auf und drehte bald schon Kinofilme.

Ihren Durchbruch feierte Blanchett mit dem Film Elizabeth. Für ihre Leistung wurde die Schauspielerin mit einem Golden Globe belohnt und für den Oscar nominiert. 2005 gewann sie die begehrte Trophäe als beste Nebendarstellerin im Kassenschlager Aviator. 2014 konnte Cate Blanchett dann auch einen Oscar als beste Hauptdarstellerin in Woody Allens Filmdrama Blue Jasmin einheimsen. Mit Designer Giorgio Armani ist die Darstellerin seit vielen Jahren gut befreundet, trägt auch auf roten Teppichen seine außergewöhnlich schöne Mode.