Wunschliste Telefon 022 / 5180121

Hugo Boss Soul - der Duft der Seele

Hugo Boss Soul ist mit seinem würzig-holzigen Charakter ein herrlich verführerischer Duft für Herren. Ein Duft voll strahlendem Charme, Selbstbewusstsein, Zuversicht, Maskulinität und mysteriöser Geheimnisse, ebenso wie der Mann, der ihn trägt. Hugo Boss Soul ist ein Duft, der mit edlen Rohstoffen ein olfaktorisches Spiel von Licht und Schatten präsentiert. Der Duftname "Soul" bedeutet "Seele". Die Duftkomposition spiegelt diese Kontraste der Seele des Mannes mit hell leuchtenden und dunklen Noten wider und offenbart dabei seine tiefe innere Stärke.

Hugo Boss Soul ist ein aufregendes, warmes und sinnliches Parfum mit einem lebendigen, tiefen, weichen und facettenreichen Duft mit den exotischen Noten von afrikanischem Tamboti-Holz, das im Fokus steht und sich mit orientalischen Gewürzen, Kräutern, floralen Akzenten und erfrischen Zitrusnoten harmonisch paart. Den Auftakt des Duftes bildet eine frische und peppige Kopfnote aus Mandarine, Bergamotte, schwarzem Pfeffer, Sternanis und Kardamom. In der aromatischen, orientalisch-würzigen Herznote lassen Muskatnuss, Lavendel, Zimtrinde und Koriandersamen die Duftkomposition zu einer wunderbaren Symphonie werden. Das wohltuende, herrliche Fundament des Duftes bildet die durchdringende süße, holzige und sinnliche Basisnote mit Tamboti-Holz, Vetiver, Tonkabohnen, Amber, Vanille und Moschus.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Eine Komposition, die sowohl die Seele verwöhnt als auch ihre Stärke offenbart und einen eleganten Herrenduft hervorbringt, der eine verführerisch-starke Anziehungskraft besitzt.

aller Kunden bewerten
Hugo Boss Soul positiv
4 oder 5 Sterne

4,84 von 5 Sternen — basierend auf 25 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Einer, der besten Düfte auf dem Markt
Die Lieferung erfolgte sehr schnell und der Preis war unschlagbar. Es ist ein toller, holziger Männerduft, den jeder Mann mal probiert haben sollte.
Kommentar von vom
Absoluter Favorit
Bestelle diesen Duft regelmäßig für meinen Freund - es ist sein absolutes Lieblingsparfüm und meins auch! (also an ihm) Der Duft ist nicht zu aufdringlich, aber trotzdem hat man ihn immer wieder in der Nase. Meiner Meinung nach aber eher ein Duft für eine jüngere Generation, also 20-40 Jahre.
Kommentar von vom
Gutes, in sich stimmiges Herrenparfum
So wie der Parfumname zeigt sich auch der Duft, einerseits ausgelassen und temporeich, andererseits auch langsamer, sehr romantisch und sensibel. Ein rundum stimmiger Duft gespickt mit Mandarine, Lavendel, Zimt, Moschus sowie weiteren Ingredienzien. Außerdem überzeugt die Charakteristische Form des Flakons, ein Vieleck mit sich brechenden Kanten auf einem dreieckigen Fuß welcher farblich toll gestaltet ist.

Hugo Boss Soul und seine talentierte Komponistin

Der verführerische Herrenduft Hugo Boss Soul wurde von der deutschen Parfümeurin Ursula Wandel olfaktorisch komponiert. Ursula Wandel ist Senior-Parfümeur bei dem Schweizer Aromen- und Duftkonzern Givaudan und kreierte für Hugo Boss bereits die erfolgreichen Düfte Hugo Woman (1997) und Boss Intense (2003).

Ursula Wandel stammt aus Stuttgart und studierte zuerst Chemie in Deutschland. Nach ihrem erfolgreichen Studienabschluss interessierte sie sich für die Kunst der Fotografie und kam darüber zu Givaudan. Schon als Kind von allerlei Düften magisch angezogen und stets neugierig, weckte die Welt der Parfümerie ihr Interesse. Sie traf auf Jean Hadorn, den Direktor der Givaudan School of Perfumery in Vernier, der sie einlud, sich für den Eintrittswettbewerb an der berühmten Parfumschule zu bewerben. Ursula Wandel begann 1969 bei Givaudan und wurde von Meisterparfümeuren ausgebildet.

Für Ursula Wandel ist das Kreieren von Parfums eine Kunst, die sie meisterhaft beherrscht und praktiziert. Ihre Duftkreationen komponiert sie malerisch wie ein Künstler, die großartige faszinierende Gemälde erschaffen. Mit Geduld, Kreativität, Kunstfertigkeit, Experimentierfreude, einem feinen Geruchssinn und profundem Fachwissen entwickelt Ursula Wandel wundervolle, reine Düfte aus edlen Zutaten, die ihr erst fertig und richtig erscheinen, wenn die Komposition die perfekte Harmonie und ein besonderes Gefühl vermittelt. Sie komponierte auf diese Weise eine Vielzahl besonderer, ausdrucksvoller und emotionaler Düfte für große Marken. Givaudan erklärte: "Ursula Wandel hat eine Nase für einen Bestseller".

Zu ihren berühmtesten Düften gehören unter anderem Boucheron B de Boucheron (2008), Yves Rocher Comme une évidence Green (2011) oder der Unisexduft Lady Gaga Eau de Gaga (2014). Auch Hugo Boss Soul vermittelt gefühlvoll dieses gewisse Etwas. Diesem wunderbar komplexen Duft hauchte Ursula Wandel wahrhaftig eine faszinierende Seele ein!

Hugo Boss Soul - ein Flakon im Spiel von Licht und Schatten

In einem attraktiven Design spiegelt der Flakon des Eau de Toilette Hugo Boss Soul den Charakter des Duftes faszinierend wider. Ein ebenso sinnlicher und überraschender Kontrast zwischen geraden Linien, fließenden Kurven, originellen Schrägen und ästhetischen Winkeln, während das Farbdesign ein zauberhaft nuancenreiches Spiel von Licht und Schatten vollführt.

Der massive Glasflakon lässt in seinem klaren, transparenten unteren Bereich das Licht hell hindurchstrahlen und präsentiert in der Mitte einen zunehmend gedämpften Farbschimmer, der schließlich im oberen Flakonbereich in eine dunkle, nahezu schwarze Schattierung mündet. Für das Flakondesign mit seinen kunstvollen Facetten und Silhouetten ließen sich die Gestalter von der kreativen Modernität des Guggenheim-Museums im spanischen Bilbao inspirieren. Seine facettenreiche Glaskonstruktion und glatte Oberfläche reflektiert und bricht das einfallende Licht auf faszinierende Weise.

Der Flakon, die Packung und das Logo wurden von den Les Ateliers Dinand in Paris kreiert, das 1968 von dem berühmten Flakondesigner Pierre Dinand gegründet wurde. Die Pflegeprodukte der Duftserie Hugo Boss Soul führen das Design fort.

Hugo Boss Soul - Kampagne mit Mark Vanderloo

Der attraktive Herrenduft Hugo Boss Soul wurde im Jahr 2005 auf den Markt gebracht. Die Inspiration für den Duft lieferte der interessante Kontrast zwischen Licht und Schatten, in deren Spiel und natürlicher Balance sich die ebenso kontrastreichen Facetten der verführerischen Seele des Mannes widerspiegeln.

Hugo Boss Soul unterstreicht und verkörpert olfaktorisch den modernen, attraktiven, natürlichen Mann, der voll sprühendem Charme, Selbstsicherheit, Eleganz sowie einer anziehenden, leuchtenden Ausstrahlung steckt und ebenso verführerisch mysteriöse Geheimnisse in sich birgt. Ein Duft, der die Seele mit der unwiderstehlichen Anziehungskraft der wahren tiefen inneren Stärke des Mannes strahlend offenbart, ohne sein Geheimnis preiszugeben. Das Modehaus Hugo Boss selbst beschreibt seinen Herrenduft Soul ("Seele") als "Natürliche Verführung, faszinierendes Geheimnis und fesselnde Maskulinität".

In der Werbekampagne werden der Duft und der Hugo Boss Soul Mann in attraktiven Fotografien und einem kurzen TV-Spot elegant und anziehend im Spiel von Licht und Schatten ansprechend präsentiert. Gesicht und Repräsentant des Herrenduftes Hugo Boss Soul ist das berühmte niederländische Supermodel Mark Vanderloo, der mit seinem attraktiven Aussehen und seiner anziehenden, charismatischen Ausstrahlung den Duft, die Botschaft und den Hugo Boss Soul Mann perfekt verkörpert. Der Werbefilm zeigt Mark Vanderloo in eleganter Erscheinung, anziehender maskuliner Attraktivität und charmanter Ausstrahlung in einem Aufzug mit Fenstern stehend. Beim Aufzugfahren wird er von Sonnenlicht und vorbeiziehenden Schatten umspielt. Er wird dabei von einer Frau beobachtet, von der nur die femininen Augen mit erforschendem Blick gezeigt werden. Er spürt genüsslich ihre Aufmerksamkeit und reagiert mit leicht verführerischen Gesten und ausdrucksvoll spielerischen Augenkontakten. Anschließend drückt er auf die Stopptaste und verlässt den Aufzug schmunzelnd mit einem charmanten Lächeln.

Foto- und Filmaufnahmen wurden von dem international berühmten, deutschen Fotografen und Filmemacher Peter Lindbergh eingefangen.