Wunschliste Telefon 022 / 5180121
alle Preise zzgl. Versandkosten  ·  Preis des günstigsten Produktes aus der Serie Hugo Boss The Scent

The Scent begeistert mit würzig-aromatischen Noten und exotischen Zutaten

Hugo Boss hat nach seinem vorherigen sensationellen Erfolg von Boss Bottled mit The Scent einen neuen Erfolgsgaranten auf den Markt gebracht. Der aromatische und gleichzeitig würzige Duft ist genau der richtige Begleiter für willensstarke und selbstbewusste Männer. Die temperamentvolle Note von Ingwer wird ergänzt durch den außergewöhnlichen Duft der Maninka-Frucht.

Dieser afrikanischen Frucht wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt und passt perfekt in die würzige Duftkombination des Hugo Boss The Scent. Wenn man den Duft der Maninka-Frucht wahrnimmt, fühlt man sich sofort in die fernen Weiten der afrikanischen Steppe versetzt und denkt an fruchtige Passionsfrüchte gepaart mit kräftigem Rum.

Abgerundet wird die einzigartige Mischung von einem sensiblen Hauch von Lavendel, welcher die Sinnlichkeit des Parfums unterstreicht. Leder als Basisnote bekräftigt die maskuline Ausstrahlung und all diese Duftnoten sprechen alle Sinne in angenehmer Art und Weise an. Für Männer mit einem ordentlichen Selbstbewusstsein und Temperament ist Hugo Boss The Scent genau der richtige Begleiter. Die würzige Kombination ist ein würdiger Nachfolger von Boss Bottled.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Duft ist unwiderstehlich und verführerisch zugleich. Die Melange aus maskulinen Lederakkorden und exotischen Einflüssen wie Ingwer ergibt ein erlesenes Aroma, das in der Herznote mit der Maninka-Frucht einen zusätzlich erfrischenden Einfluss bekommt.

aller Kunden bewerten
Hugo Boss The Scent positiv
4 oder 5 Sterne

4,9 von 5 Sternen — basierend auf 71 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Tolles Produkt mit hervorragendem Duft
Tolles Produkt mit hervorragendem Duft. Das Sprühverhalten ist fein. Lange anhaltendes Deo mit guter Wirkung. Die Verpackung ist BOSS like. Das Preis- Leistungsverhältnis sollte etwas günstiger sein.
Kommentar von vom
Lecker
Riecht sehr lecker. Design gefällt auch. Ist mir aber auch zuvor bekannt gewesen der Duft. Lieferung wie immer sehr schnell.
Kommentar von vom
Boss
Seit Jahrzehnten ist Boss meine Marke bei der täglichen Pflege, mit diesem neuen Duft hat man mich wieder überzeugt. Der Preis ist etwas zu hoch.

Der Global Player hinter dem Duft

Hinter Hugo Boss The Scent steht Procter & Gamble, ein Unternehmen von großer Marktpräsenz und einigen wichtigen Nuancen in der Parfumbranche. Allein in Deutschland verfügt Procter & Gamble über 40 renommierte Marken, global kann das Unternehmen eine Bekanntheit von 15 Marken verzeichnen.

Unter der Marke werden Düfte von Laura Biagiotti, Lacoste, weitere Düfte von Boss, sowie Dolce & Gabbana, Adidas, Lancaster und Esprit vertrieben. Mit welchen Parfumeuren Procter & Gamble zusammenarbeitet, oder ob das Unternehmen nur hauseigene Parfumeure beschäftigt, bleibt ein großes Geheimnis. Schließlich legt das Unternehmen Wert darauf, dass der Kunde offiziell kein Produkt von P&G, sondern ein Produkt unter dem Markennamen wie Boss kauft.

Durch die Entwicklung und Herstellung des Duftes Hugo Boss The Scent über P&G konnte sich der Duft nicht nur seiner selbst willen vermarkten, sondern profitierte von der globalen Bekanntheit des Vertriebs. Fakt ist, dass Procter & Gamble für Lizenzen eine Menge Geld zahlt und so unter anderem als Vertrieb hinter Hugo Boss The Scent, sowie einigen weiteren Düften von Boss steht.

Mit The Scent hat das Label einen erneuten Klassiker im Programm, dessen Erfolgsgeschichte seit seiner Lancierung im Jahr 2015 nicht aufzuhalten ist. Die unwiderstehliche und unvergleiche Komposition kann mit einer verführerischen Aura aufwarten, die alle Sinne auf erlesen Art und Weise aufwarten. In der Kopfnote locken exotische Ingwer-Noten, denen im Herzen Akkorde der Maninka-Frucht folgen.

In der Basis wird die Kreation mit maskulinen Lederakkkorden abgerundet, die unglaublich männlich daher kommen. Genauso maskulin ist auch die Optik des Duftes – ein männlicher Look, in dem sich Eleganz und Glamour auf unsagbar lässige Art und Weise vereinigen.

Hugo Boss ist sich bei der Flakongestaltung von The Scent treu geblieben

Mit Hugo Boss The Scent hat das Label eins der markantesten und maskulinsten Herrenparfums kreiert, die es derzeit gibt. Vor allem Noten aus Leder und Ingwer machen den Charakter der Essenz aus. Auch deren Flakon präsentiert sich in einer sehr männlichen Optik. Dabei kommt der klare und geradlinige Glasflakon vor allem sehr traditionell daher.

Selbst bei der silbernen Verschlusskappe ist sich das Label treu geblieben. Durch das transparente Glas kann, wie auch bei anderen Boss-Düften, die Parfumflüssigkeit durchschimmern. Auf dem Bauch der Flasche ist der Schriftzug Hugo Boss eingraviert. Das Glas wird von einer Art silbernen Rahmen festgehalten.

In dem Fläschchen schwimmt ein verführerischer Herrenduft, der nicht nur mit seiner exotischen Aura überrascht. Auch die sinnliche Komponente verzaubert und verleiht ihrem Träger das gewisse Etwas. Hier werden vor allem Männer angesprochen, die ihrer Männlichkeit zusätzlich Ausdruck verleihen und diese mit dem passenden Duft unterstreichen wollen. Mit maskulinen Lederakkorden und dem exotischen Hauch der Maninkafrucht gelingt das auf eindrucksvolle Weise.

Hollywoodstar Theo James ist das Werbegesicht von Hugo Boss The Scent

Für Hugo Boss haben schon Stars wie Ryan Reynolds, Gerard Buttler und Orlando Bloom gemodelt. Auch für The Scent suchte das Label wieder ein prominentes Werbegesicht. Der exklusive Herrenausstatter entschied sich diesmal für den Schauspieler Theo James. Der attraktive Brite ist vor allem mit seiner Rolle im Serien-Hit „Downton Abbey“ bekannt geworden.

Im Streifen „Die Bestimmung – Divergent“ spielte er die männliche Hauptrolle. Der Womanizer über seinen Werbedeal: „Ich bewundere Boss schon lange dafür, eine perfekte Balance zwischen Klassik und Moderne zu erreichen. Diese Kampagne fasst den ikonischen Geist der Marke zusammen und reflektiert auch meinen eigenen Geschmack." Im Werbeclip für The Scent präsentiert sich der bekannte Darsteller selbstbewusst, charmant und dennoch lässig.

In einem edlen Anzug gekleidet, wird er auf verführerische Weise in Szene gesetzt. Hinter ihm steht Model Natasha Poly, die in ihrer Rolle seinem Duft nur schwer widerstehen kann. Regie führte Darren Aronofsky, der mit Filmen wie "Black Swan", "Noah" und "Requiem for a Dream" bekannt wurde. Für die Printkampagne wurden die Fotografen Mert & Marcus engagiert.

Sie haben dem verführerischen Duft von Hugo Boss den passenden Rahmen gegeben. The Scent lockt mit einer ungemein sinnlichen Note, die durch einen Hauch exotischer Frische perfektioniert wurde. In der Kopfnote sorgen Ingwer-Akkorde für einen exotischen Auftakt, der die Neugier auf mehr weckt. In der Basis sorgen Lederakkorde für maskuline Ausstrahlung.

Mit dieser sollen sich vor allem Träger angesprochen werden, die ihre Männlichkeit auf ganz besonders raffinierte Art und Weise betonen wollen. Dank seiner außergewöhnlichen Mischung der edelsten Ingredienzien ist der Duft schon jetzt ein Klassiker unter den Herrendüften. Männlicher kann ein Herrenparfum nicht sein.